Farbe Orange

Heilfarbe Orange

Orange ist eine Mischung aus Gelb und Rot und repräsentiert sowohl Licht als auch Wärme bzw. Hitze. Es ist die Farbe der Flamme, welche aus der Glut entspringt. Der transformative Prozess des Verbrennens steht für Verdauung, aber auch für die Umsetzung auf allen Ebenen, für Entschlussfreudigkeit, Schaffensfreude und Tatendrang.

Als Therapie unterstützend:
Es bildet das Lungengewebe, kräftigt und regt die Drüsen an. Unterstützt Aluminium, Kalzium und Kupfer. Die Farbe Orange übernimmt einen Teil der Charaktereigenschaften, gesammelt von innerer Leidenschaft und in sich pulsierend. Der Orange Charakter kennt keine Sentimentalität und keinen Ernst, auch keine Aufregung oder Müdigkeit. Orange ist lebensfroh, im Vollbesitz einer gesunden, fast aufdringlichen Lebensbejahung. Orange hat einen eigenmächtigen Charakter und will gerne über andere dominieren. Die Farbe ist ein gutes Anregungsmittel und kann abführend wirken, ist gut gegen Kälte, Schlaffheit und Müdigkeit. Orange bedeutet Expansion, Extrovertiertheit, Ausleben nach außen. Orange hat auch eine größte Signalwirkung (deshalb tragen Straßenbauarbeiter orangefarbige Schutzkleidung und Kinder ebenso.

Orange steht für warme, heitere Offenheit, wirkt als die wichtigste Heilfarbe bei Melancholie und Depressionen. Sie wird in der Farbtherapie vor allem dann eingesetzt, wenn die Freude und Lust am Leben verlorengegangen oder unterdrückt worden sind. Als aktive YANG-Komplementärfarbe zum passiven YIN-BLAU führt ORANGE aus einer übermäßigen Vergeistigung und Weltflucht zurück in eine gesunde Körperlichkeit. Sie hilft bei Träger Verdauung, bei Milzstau aufgrund von Umweltgiften, bei Impfungen und sowohl bei problembedingten Magenkrämpfen als auch bei diffusen Bauchschmerzen bei Kindern. Es aktiviert die Verdauungstätigkeit, kann Magenkrämpfe, die auf aufgestauten Problemdruck lösen. Orange kann auch Lebensfreude vermitteln und Verzweiflung, Depression, Melancholie und Schwermut in neuen Lebensmut umwandeln.

WICHTIG: Da Orange eine Mischfarbe von ROT und GELB ist, gelten ähnliche Vorsichtsüberlegungen wie bei ROT. Man sollte nicht zu viel und zu lange mit Orange bei cholerischem Temperament, in Konfliktsituationen, bei Entzündungen an der Schilddrüse behandeln.

Die Farbe Orange hilft bei der Kreativität, Kommunikation, Optimismus, Vertrauen, Freude, Fülle, Reichtum, Großzügigkeit, Geselligkeit, Kontaktfreudigkeit

Sternzeichen: Löwe

Folgende Anwendungen kann man mit dieser Farbe machen:

  • Wirkt stimmungsaufhellend, entkrampfend, schafft Selbstvertrauen und Lebensfreude, Löst Depressionen,
  • ist appetitanregend und fördert die Verdauung (gut bei Verstopfung)
  • regt auf eine sanfte Art und Weise die Durchblutung und die Blutzirkulation an, dadurch wird der Kreislauf stabilisiert. (Gut bei hohem Blutdruck)
  • regt die Milz an (diese produziert weiße Blutkörperchen, gut fürs Immunsystem)
  • hilft bei (morgendlicher) Müdigkeit, da es aktiviert, Kraft und Freude für den Tag bringt
  • hilft bei Unterfunktion der Schilddrüse.
  • wirkt entkrampfend für Muskeln. Es fördert die Lunge Sauerstoff aufzunehmen.
  • Gut bei Allergien verwendbar.
  • bringt Frohsinn und Heiterkeit und ist gut einsetzbar bei Psychosen, Trübsinn, Depressionen und Angst
  • aktiviert die Aufnahme der Vitamine der B-Gruppe

Die Farbe Orange in Wohnräumen:

Lädt zum gemütlichen, freundlichen, geselligen Verweilen ein. Belebt, hilft gegen Traurigkeit und macht Mut. Es sorgt, dass man morgens in die Gänge kommt. Orange ist für Ess-, Wohnzimmer, Speiselokale (wirkt appetitanregend), Clubs, Unterhaltungsbereich. Kaufhäuser (lässt den Geldbeutel locker sitzen) gut geeignet. In Kindergärten, Spiel- Bastelzimmer regt es die Kreativität an. Führt auch zu Wohlgefühl und Geborgenheit (Wartezimmer beim Arzt)

Nicht anwenden bei: Überreizten Menschen und Menschen die zum übermäßigen Essen neigen.

Orange Farbstoffe sind enthalten in: Marillen, Karotten, Mangos, Orangen, Nektarinen, Melonen, Mandarinen, Sanddorn, Eberesche und Kürbissen

Heilkräuter: Ringelblume, Kapuzinerkressse, Arnika,

Ätherische Öle: Geranie, Neroli, Orange, Karotte, Mandarine

Heilsteine: Karneol, Feueropal, Sonnenstein, Topas

Chakra: Milzchakra
Das Milzchakra ist gleichgesinnt mit dem Solarplexuschakra.

Auch unsere Aura enthält die Orange Farbe die positiv und negativ reagieren kann.

Positive Reaktionen: Lebenskraft, Gesundheit, Kraft Allgemein, Vitalität, Heilkraft

Negative Reaktionen: Mangel an Initiative, aggressiver Geist, Ich Bezogenheit, die Farbe ist mehr rötlich, rostrot, auch blasgelb.

Orange – die Farbe der Lebensfreude & Veränderung – wirkt u.a.

  • stimmungsaufhellend
  • lebensbejahend
  • kräftigend
  • jugendlich
  • stimulierend
  • vitalisierend
  • mutmachend
  • regenerierend
  • krampfmildernd
  • gewebsdurchblutend
  • verdauungsfördernd
  • drüsenanregend
  • aktivierend
  • entschlackend

🍊Mein Tipp: Im Herbst begegnet uns in der Natur die Herbstfarbe Orange z.B. in den sich färbenden Blättern oder Lampionblumen. Mit einer köstlichen Kürbissuppe nimmst du gesundes & wärmendes Orange in dich auf.

Buchempfehlung:

Alternativmedizin

Ratgeber für ein gesundes Leben

Erfahren Sie in diesem Buch überaus nützliche Tipps, für ein gesundes Leben. Unterschätzen Sie nicht die Kraft der Vitamine und den Einfluss von Kräutern. Sie können in so vielen Dingen wahre Wunder bewirken. Lernen Sie einiges über natürliche Lebensmittel, warum Sie die Farbe Weiß aus Ihrer Nahrung streichen sollten und wie Sie es schaffen, Hautprobleme mithilfe der Naturheilkunde sicher in den Griff zu bekommen.

Seiten: 336

ISBN-13: 9783754344132

Dieser Beitrag wurde unter Farbtherapie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.